franchiseERFOLGE - Ausg. Juni-Aug. 2021

12 franchiseWISSEN. Früher hatten alle die gleiche Schallplat- te, heute hat jeder seine ganz persönliche Playlist. Was bedeutet: Die Kunden von heute wollen keine Massenprodukte und Gleichmacherei, sondern Originalität, Uni- kate und zudem Varianz. Individualisierung, Emotionalisierung und Erlebnisse, auch Customer Experiences genannt, sind fortan die ganz großen Trends. Wer auf diese Kun- denbedürfnisse eingeht, sorgt für Loyalität, für Weiterempfehlungen und für Aufpreis- bereitschaft. Will man sich also aus der Belanglosigkeit lösen, braucht es ständig neue Ideen – von Menschen, die außergewöhnliche Dinge denken und tun. Indem man die „Ideenfun- ken“ seiner internen Freigeister einfallsreich nutzt, macht man sich spannend – und damit begehrlich. Man kann gar nicht genug ver- rückte Ideen haben, um seine Kunden immer wieder neu zu betören. Und man braucht viele solcher Ideen. Denn nur, wer viel wür- felt, der würfelt am Ende auch Sechser. Die „Weisheit der Vielen“: Kluge Köpfe lösen jedes Problem „Meine Mitarbeiter haben aber keine gu- ten Ideen“, meinte neulich einer. Manche Obere glauben tatsächlich noch immer, sie müssten alles selbst am besten wissen und ihren Leuten sagen, wie die Dinge zu laufen haben. Sie können sich schlecht auf fremde Sichtweisen einlassen und nur schwer ak- zeptieren, wenn auch andere mit Einfällen glänzen. Dabei gelingt es am besten ge- meinsam, Ideen zu entwickeln, die zuvor noch niemand hatte, und auf die man allein nicht gekommen wäre. Mitarbeiter geben ihre Ideen jedoch nur dann preis, wenn sie glauben, dass diese Wertschätzung erfahren. Und wenn sie wis- sen, dass Fehler kein Beinbruch sind. Denn Fehler sind der Preis für Evolution und In- novation. Fehler machen bedeutet: Üben, um siegen zu lernen. Mit einer solchen Ein- stellung können bahnbrechende Erfolge ge- lingen. Darüber hinaus helfen pfiffige Vor- gehensweisen, um das unternehmerische Vorankommen mithilfe weiterdenkender Mitarbeiter zu initiieren. Die Sprechblasenmethode: So stößt man Optimierungen an Wer Überholtes loswerden und Verbes- serungspotenzial zeitnah einfangen will, braucht die richtigen Fragen. Da hilft die Sprechblasen-Methode. Sie geht so: Man Die Sprechblasenmethode: So kommen Sie auf gute neue Ideen Wer die Zukunft erreichen will, braucht neue Ideen. Andere Ideen. Bessere Ideen. Viele solcher Ideen. Er muss sich von Veraltetem lösen und den Sprung ins Neuland wagen. Mit der Sprechblasenmethode kann das sehr zügig gelingen. Foto: © Rawpixel.com/shutterstock.com

RkJQdWJsaXNoZXIy MjUzMzQ=