franchieERFOLGE Sept.-Nov. 2021 - Ausgabe 100

dennutzen als höchste Priorität. Dabei gilt auch die Konzentration auf die Wertschöp- fung für den Kunden unter Beachtung der dafür formulierten Prozesse zur Umsetzung durch einen Franchisepartner. Die Qualität eines agilen Prozessmanagements erkennt man auch an der Klarheit und Einfachheit der formulierten Abläufe unter Weglassen von Worthülsen und Marketingversprechen. Ebenso wichtig ist ein organisiertes Lernen von Kundenfeedbacks mit daraus schnell entwickelten Angebotsverbesserungen. Hier besteht laufender Handlungsbedarf, der systemisch in einem Franchisekonzept abgebildet werden muss. Wer sich für den Eintritt in ein Franchisesys- tem interessiert, sollte sich durchaus mit der Fachliteratur zum Auf- und Ausbau von Franchisesystemen befassen und daraus seine Fragen an Franchiseanbieter formu- lieren. Auch schadet es nicht, bei konkreten Angeboten auch externen Rat von Beratern in Anspruch zu nehmen, die vielleicht eine neutralere Draufsicht auf ein komplexes Franchiseangebot haben. Denn prüfe, wer sich langfristig bindet! Auch gibt es interessante und durchaus erfolgversprechende Systemanbieter aus dem Ausland, die bei entsprechender Auf- bereitung ihres Systems für den deutschen Markt ein großes Potenzial haben können. Ideen aus anderen Kulturkreisen und an- derem Umfeld können auch Inspirationen für eigene Konzeptentwicklungen für den hiesigen Markt veranlassen. Ein Interes- sent für solche Systemangebote aus dem Ausland sollte sich unbedingt mit eigenen Beratern von der Werthaltigkeit und der Wirtschaftlichkeit eines solchen Systeman- gebots vorab überzeugen und vor allem die Einhaltung der notwendigen gesetzlichen Voraussetzungen hinterfragen. Gerade bei immateriellen Wettbewerbsvorteilen wie Spezialwissen, Verfahren, Produkten und/ oder besonderen Verbindungen und Netz- werken gerät man leicht auf die spekulative Ebene, die mit der täglichen Praxis später nichts mehr zu tun hat. Auch sollte man bei Vertriebskonzepten für neue Produkte mit noch geringem oder kei- nem Bekanntheitsgrad auf dem deutschen Markt vorsichtig sein, da in der Praxis häufig unverhältnismäßig hohe Vorauszahlungen von Franchisekandidaten gefordert werden, die sich dann kaum wieder erwirtschaften lassen. Keinesfalls sollte man sich auf Fran- chiseverträge nach ausländischem Recht einlassen, selbst wenn diese in deutsch vorgelegt werden. Die damit verbundenen Risiken für einen Franchisenehmer sind für diesen nicht kalkulierbar. Immer sollte man jedoch bei der Prüfung von Franchiseangeboten die Frage stellen, ob man in ein System einsteigen will oder doch lieber selbst etwas entwickeln möch- te (make or buy). In jedem Fall ist der Start in eine Selbstständigkeit trotz aller Risiken und Nebenwirkungen eine Chance, die es zu nutzen gilt. Also einfach loslegen und schon bei der Suche und Auswahl dazuler- nen und Gewinn machen. D eutscher U nternehmer Benchmarkday 14.10.2021 09-17 UHR Forum für Innovation und Wachstum area3 · Frankfurter Straße 155 · 63303 Dreieich bei Frankfurt amMain Der D eutsche U nternehmer B enchmarkday ist der Branchentreff klein- und mittelständischer, sowie dezentral organisierter Unternehmen und Brands. Am 14. Oktober 2021 treffen sich unter demMotto „Insights und Know-how Austausch zukunftssichernder Strategien“ Unternehmer, Manager und Investoren der Franchisebranche mit Lust auf kreative Businessideen zum Erfahrungsaustausch, Netzwerken und Lernen von den Besten. Es erwartet Sie ein Tag voller spannender Referenten:  Peter Blassnigg – PROMEDICA Plus  Gerold Wolfarth – bk Group  Rainer Pastätter – Peter Pane  Ralph Pfisterer – Triumph International  Timo Oswald – ACADEMY Holding Der Benchmarkday bietet Ihnen ein breitgefächertes Programm mit Vorträgen, Innovation Panel, Open Space Workshop, Business Forum und Netzwerkpausen. Keynote Rainer Pastätter, Lizenznehmer und Systempartner von Peter Pane, Experte für Franchising, Marketing und Markengastronomie „McDonald‘s, Pionier in der Systemgastronomie – Peter Pane, die Zukunft der Markengastronomie“ 30 Jahre Erfahrung als Director McDonald‘s Heinritzi und jetzt die Umsetzung konzentriert auf eine neue Marke – ein Zusammenspiel aus Leidenschaft und Qualität. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter benchmarkday.de R a i n e r P a s t ä tt e r

RkJQdWJsaXNoZXIy MjUzMzQ=