franchiseERFOLGE Ausgabe Aug./Sept. 2018

14 franchise EVENTS . Gestartet hat der Kongresstag am Diens- tag, den 5. Juni mit der zwar obligato- rischen aber nicht weniger innovativen Mitgliederversammlung, die klar zeigte: Frontalunterricht und Hussentische waren gestern. Eröffnet wurde sie von Präsident Kai Enders, Geschäftsführer Torben Leif Brodersen und seinem Stellvertreter Jan Schmelzle. Gemeinsam begrüßten sie die rund 60 Neumitglieder namentlich und stellten die Verbandsaktivitäten vor. Un- terstützt im Übrigen von den verantwort- lichen Vorstandsmitgliedern Ute Petren- ko (Franchisenehmer-Gewinnung), Anja Roske (Recht), Alexander Mehnert (Qua- lität und Ethik), Internationales (Matthias Lehner), Fort- und Weiterbildung (Jürgen Dawo). Als Verantwortliche für den Di- gitank kam die Assoziierte Expertin Sylvia Steenken auf die Bühne, die die- sen Ausschuss gemeinsam mit Torben Leif Brodersen leitet. Der offiziellen Versammlung folgte ein launiger und nicht weniger inspirierender Vortrag von Prof. Stephan Jansen, der in Franchisesystemen Multiplikatoren der moralischen Mobilität sieht und das kund- tat. Nach der Kaffeepause, die Raum für Austausch und Unterhaltungen bot, ging es dann in fünf Richtungen auseinander, denn es starteten die Franchisepanels zu den Themen HR, Recht, Marketing und Di- gitalisierung. Auf der großen Bühne ging es mit der Podiumsdiskussion zu den Trends und Entwicklungen im Franchising weiter. Basis dafür der frisch vorgestellte Franchise Klima Index (FKI), der künftig zweimal im Jahr über die Stimmungslage innerhalb der Franchisewirtschaft informiert und die Bedeutung aktueller und neuer Trends benennt. Um nach der kurzen inhaltlichen Vorstellung direkt in die Diskussion einzu- steigen wurde in einer Echtzeitbefragung Ein Blick zurück auf das FRANCHISE FORUM 2018 Am Montag, den 4. Juni ging es los, das FRANCHISE FORUM 2018. Und zwar mit dem neuen Format der #FranchiseFuckUpNight. Jenseits weichgezeichneter Erfolgsgeschichten sprachen führende Köpfe der Franchisewirtschaft über brenzlige Situationen und wie sie es aus ihnen herausgeschafft haben. Passend moderiert wurden diese packenden Geschichten von Dr. Hajo Schumacher, der im Übrigen durch das komplette Forumsprogramm führen sollte. Die wunderbare Stimmung im SOHO House Ber- lin zeigte schnell, mit diesen mal ganz anderen Tönen wurde beim Publikum ins Schwarze getroffen. Kein Wunder also, dass dieses Format auch in 2019 wieder einen Platz im Ablauf bekommen wird. Mitgliederversammlung 2018: Hussentische und Frontalunterricht waren gestern Futuristische Begleitung im Cafe Moskau Preisträger 2018: Die Besten in Berlin ausgezeichnet Alle Fotos: © Deutscher Franchiseverband e.V.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjUzMzQ=