franchiseERFOLGE Dez. 2018-Feb. 2019

bandes Deutscher Bürgschaftsbanken, den Preis für die Franchisegründerin des Jahres 2018 an Annette Meyer, Franchisepartnerin von Town & Country Haus. Nach der offiziellen Eröffnung zeigte sich schnell: das Interesse der Besucher sowohl an den ausstellenden Franchisesystemen, als auch am praxisnahen Kongresspro- gramm, das sich an Gründungsinteressen- ten und an expansionswillige Unternehmer gleichermaßen richtete, war enorm. Dass das Programm ins Schwarze getroffen hat, das zeigten die vollen Stuhlreihen bei Vor- trägen und Diskussionsrunden deutlich. Und: Wie groß das Interesse am Thema „Franchising“ in der Frankfurter Messehalle war, das belegen auch die vielen intensiven Gespräche am Stand des Deutschen Fran- chiseverbandes, der stets gut gefüllt war mit interessierten Franchisenehmern und Systemgebern oder solchen, die es werden wollen. Die Stimmung war allerorts mehr als gut und einhellig war das positive Feedback der Aussteller nach zweieinhalb Messeta- gen. So wundert es nicht, dass die Stand- flächen für 2019 schon vor Messeende zur Hälfte ausgebucht waren. Wer also bei der Franchise Expo 2019 vom 14. bis 16. Novem- ber 2019 in Frankfurt (Messegelände, Halle 9.0) dabei sein möchte, der kann sich über www.franchiseexpofrankfurt.com h inrei- chend informieren. y 6 franchise WISSEN . Ein Highlight dieses Franchisejahres: Die Franchise Expo 18 Es sind mittlerweile schon wieder einige Wochen vergangen, seit sich die Türen der Frankfurter Messe- halle 4.2 erstmals für die Franchise Expo 2018 öffneten. Dahinter versammelte sich das „Who is Who“ der deutschen wie auch internationalen Franchiseszene. Alte Hasen ebenso wie Newcomer. Fotos: © DFV Alle hatten eines gemein: ihr System- konzept den Besuchern der Messe, also Franchisenehmerinteressenten bzw. Grün- dungsinteressierten, nahe zu bringen und ebenso ansprechend wie realistisch zu Wir suchen selbstständige Unternehmer / Franchise-Partner (m/w), die einen Standort der Schülerhilfe eigenständig führen Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich. Seit über 40 Jahren bietet sie Schülerinnen und Schülern Nachhilfe in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten. Wir sind der größte Franchise-Geber im Bildungsbereich im deutschsprachigen Raum. Wir bieten Ihnen: attraktive Einkommensperspektiven geringe Investitionskosten hohe Erfolgsquote in der Gründungsphase eine starke Marke mit einem Bekanntheitsgrad von über 90% mehr als 40 Jahre Erfahrung und Know-How im Franchising Regelmäßige Weiterbildungen und Austausch mit anderen Partnern Sie bringen mit: eigenverantwortliches, unternehmerisches Engagement und Organisationstalent Offenheit, Kommunikationsstärke und Spaß an Bildungsthemen Interesse an einer Selbstständigkeit innerhalb eines bewährten Franchise- Systems Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich ganz unverbindlich bei: ZGS-Bildungs-GmbH • Michael Ganschow • 0209-36 06-201 Ludwig-Erhard-Str. 2 • 45891 Gelsenkirchen • michael.ganschow@schuelerhilfe.de www.schuelerhilfe-franchise.de präsentieren. Und das taten die rund 120 Aussteller an den zweieinhalb Messetagen. Insgesamt waren um die Stände und in den Vortragsräumen rund 2.500 Menschen aus 58 Nationen unterwegs. Eröffnet wurde die Messe am Donnerstag, den 27. September durch den Vizepräsiden- ten und den Geschäftsführer des Deutschen Franchiseverbandes Matthias H. Lehner und Torben Leif Brodersen. Gemeinsam dankten sie dem Initiator der Messe, Tom Portesy von MFV Expositions für sein Engagement. Interessante Aspekte für die Zusammen- arbeit deutscher und USA-amerikanischer Systeme thematisierte John Fay, Commer- cial Counselor and Deputy Senior Commer- cial Officer for FCS Germany. Zum Abschluss der Begrüßungszeremonie überreichte Guy Selbherr, Vorstandsvorsitzender des Ver-

RkJQdWJsaXNoZXIy MjUzMzQ=